UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 683

-------------------------------------------------------------------------------
Titel: ZUS: Oha!
Artikel: 683                                           Bezug: 0
Verfasser: Agitaras                                    Datum: 08.12.99 11:03:32
-------------------------------------------------------------------------------
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 632
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Oha!
Bezug: 0                                               Artikelnummer: 632
Verfasser: Hirni                                       Datum: 30.11.99 20:11:12
-------------------------------------------------------------------------------
Genau DAS ist es, was wir Poebel wollen.
Einfache Rechenschaftsberichte. Genau wie Valoona einen gerade veroeffentlicht
hat!
Ich will garnicht wissen, was genau ihr gemacht habt waehrend eurer Amtszeit.
Ich will ja nur wissen, DASS ihr was gemacht habt!
Nur alle paar Wochen ein Lebenszeichen von Euch. Niemand kann euch dankbarkeit
erweisen, der nichtmal weiss, dass es euch gibt.
An Euren Artikeln merkt man ja, dass vieles nicht stimmt mit diesem Spielerrat.
Kein Mensch/anderes Wesen ist Schuld daran, dass ihr so einen schlechten Ruf
habt, scheinbar nichts zustande bringt, Euch die Goetter auslachen.
Ihr SELBER seid es!
Und damit mein ich jeden von Euch, der entweder jede noch so kleine Anfrage
von Seiten des Volkes mit wuesten Beschimpfungen oder Ignoranz beantwortet,
der sagt, er habe ja soooviel zu tun :"solln die anderen doch mal was machen",
jeder der keine Rechenschaft ablegt, oder sich gleich auf nimmerwiedersehen
verabschiedet, weil er die Nase voll oder Dauerurlaub hat.
Ich erinnere mich noch an einige Anfragen, bei denen irgendwie nie der
spielerrat zustaendig war. Anstatt aber dafuer zu sorgen, dass der Anfrager
zur richtigen Stelle geleitet wurde (also z.B. zu einem zustaendigen Gott),
haben die, die ueberhaupt was dazu antworteten, nur laut rumgebruellt und
immer wieder betont, sie waeren nicht zustaendig.
Meine persoenliche Meinung ist: Ich schulde Euch keinen Dank.
Wofuer auch? Ich weiss ja von keiner Sache, inder Ihr irgendetwas erreicht
habt. Moeglicherweise habt ihr was getan- moeglicherweise auch nicht.
Wer weiss das schon.
OC Ach ja: Leider kann ich Eure kuerzlich erschienen Rechenschaftsberichte
nicht akzeptieren, da ich mir nicht sicher bin, was davon Ironie und was
wirklich so gewesen ist.
MfG
Buerger Hirni
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 633
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 632                                             Artikelnummer: 633
Verfasser: Alvar                                       Datum: 30.11.99 22:41:01
-------------------------------------------------------------------------------
Hirni hat Recht.
Ciao
  Alvar
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 634
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 633                                             Artikelnummer: 634
Verfasser: Mammi                                       Datum: 01.12.99 00:54:29
-------------------------------------------------------------------------------
Bitte, liebes, zukuenftiges Spielerratmitglied,
lasst Euch nicht mit Forderungen nach Reporten ueberschwemmen. Schon gar nicht
mit Forderungen nach offiziellen, "einstimmigen" Reports.
Waehlt am besten intern fuer jedes Problem, das an euch herangetragen wird,
einen Zustaendigen, der die Pressemitteilungen hierzu koordiniert, der als
Ansprechpartner gilt. 
Ansonsten seh ich naemlich, dass der naechste SR dadurch arbeitsunfaehig 
wird, weil man nur noch damit beschaeftigt ist, sich a) einzeln, b) als
Organsisation und c) als Spieler zu rechtfertigen, eine Mitteilung nach der
anderen mit jedem der Spielerraete diskutiert etc. und das ganze dann in
einem reinen Papierkrieg endet, von dem wahrscheinlich keine Partei
etwas hat geschweige denn dazu Lust hat. 
Die jetzigen "Reports" sehen mir mehr danach aus, als wolle man sich notge-
drungen noch einmal fuer alles rechtfertigen, was man getan (oder auch nicht
getan) hat, und dabei denen SRe, von denen man nicht so viel haelt, noch mal
ordentlich was reinbuttern will - "wenn ich untergehe, dann du mit mir, basta".
Ich bin uebrigens wie auch letztes Mal gespannt darueber, wie die Massen
von Internas, auf die dann ihrer Amtsbuerde entflohenen Ex-Spielerraete 
wirken werden. Ohne den "Kodex" koennen sie dann ja frei rumlabern, was
so alles am dampfen is, oder? ;))))
Gruss, Mammi
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 638
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 634                                             Artikelnummer: 638
Verfasser: Alvar                                       Datum: 01.12.99 03:28:41
-------------------------------------------------------------------------------
einstimmige Reports machen keinen Sinn wenn eine Einigung nicht einfach
herzustellen ist. Induviduelle Berichte sollten aber kein Problem darstellen,
oder?
Allerdings weigerten sich ja einige bisher strikt (am internen Ratsbrett), auch
nur einen Futzel-Bericht abzuliefern. Soviel zum Pflichtbewusstsein.
Zu Den Internas:
Zum einen sind die meisten Geheimnisse nur von relativ kurzer Dauer geheim
(naemlich bis zu dem Zeitpunkt bis zu dem sie offiziell werden) und zum andern
ist es selbstverstaendlich auch nach Ausscheiden aus dem Rat keine Geheimnisse
auzuplaudern.
So doof bist Du auch nicht, achso, das sollte ja Ironie sein! ;-)
Ciao
  Alvar
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 648
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 638                                             Artikelnummer: 648
Verfasser: Jogibaer                                    Datum: 01.12.99 07:31:07
-------------------------------------------------------------------------------
Aeh wieso soll ich am internen Ratsbrett, an dem die Raete untereinander
diskutieren, einen Bericht abliefern???
Ciao Jogibaer, der hofft, dass Uni nie ISO 9000 zertifiziert wird
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 660
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 648                                             Artikelnummer: 660
Verfasser: Alvar                                       Datum: 02.12.99 00:12:53
-------------------------------------------------------------------------------
Es ging nateurlich NICHT darum einen Bericht ans Brett zu haengen sonden hier
(wies der Kodex vorsieht) abzuliefern.
Ciao
  Alvar
UNItopia News: Brett Spieler, Gruppe Spielerrat, Artikel 651
-------------------------------------------------------------------------------
Titel: Re: Oha!
Bezug: 632                                             Artikelnummer: 651
Verfasser: Valoona                                     Datum: 01.12.99 10:07:06
-------------------------------------------------------------------------------
Kurze Anmerkung Hirni:
Du hast vollkommen recht, Dank schuldest Du uns nicht. Meiner Ansicht nach
schuldet uns niemand Dank, denn selsbt fuer die, fuer die wir etwas getan
haben, ist es unser Job.
Zum Zweiten: Es war auch nie meine Absicht, das Irgend jemand diese
"Rechenschaftsberichte" abnimmt, die haben ungefaehr denn Sinn eines Horoskops
in Spiegel. Weitere Anmerkung:
Solche Rechenschaftsberichte kann ich jederzeit ablegen, aber da ich der 
Meinung bin, das 95% aller Spieler in UNI solche Artikel sofort in den Muell
kicken, habe ich bisher davon abgesehen, da ich sonst gefahrlaufe, das meine
Artikel irgendwann sofort ungelesen in den Muelleimer wandeln, und darauf hab
ich kei lust.
Gruss
VV